Jugendvorsorge2018-04-06T12:36:17+00:00

Jugendvorsorgeuntersuchung J1

Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren haben den gesetzlichen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

Dieser Check der körperlichen und seelischen Gesundheit wird komplett von den Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus wird im Rahmen der J1 der altersgerechte Impfstatus überprüft und fehlender Impfschutz vervollständigt bzw. aufgefrischt. Mädchen haben hier unter anderem die Gelegenheit, sich gegen Humane Papillomviren (HPV) impfen zu lassen, die Gebärmutterhalskrebs auslösen können. Auch auf eventuelle Hautprobleme und Essstörungen wie Magersucht oder Übergewicht wird eingegangen.

Jugendvorsorge-
untersuchung J1

Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren haben den gesetzlichen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung.

Dieser Check der körperlichen und seelischen Gesundheit wird komplett von den Krankenkassen übernommen. Darüber hinaus wird im Rahmen der J1 der altersgerechte Impfstatus überprüft und fehlender Impfschutz vervollständigt bzw. aufgefrischt. Mädchen haben hier unter anderem die Gelegenheit, sich gegen Humane Papillomviren (HPV) impfen zu lassen, die Gebärmutterhalskrebs auslösen können. Auch auf eventuelle Hautprobleme und Essstörungen wie Magersucht oder Übergewicht wird eingegangen.

Online Termin Abfrage

Bitte beachten Sie das wir aus organisatorischen Gründen keine Termine innerhalb von zwei Tagen annehmen können!